BLÜTENTRÄUME
LEADING TEAM

HEIDELINDE LEUTGÖB  I  Inszenierung

Studium der Theaterwissenschaft an der Universität Wien; Ab 1996 arbeitete sie als freischaffende Regisseurin u. a. am Landestheater Linz, Landestheater Salzburg, Staatstheater Saarbrücken, Mainfrankentheater Würzburg, Landesbühne Hannover, Theater Phönix Linz, Künstlerhaus Wien, Odeon Wien, Innsbrucker Kellertheater, Theater des Kindes Linz.   (…mehr)

 

 

isi reder

ISABELLA REDER  I  Kostüme

Isabella Reder studierte an der Kunstuniversität Linz Malerei und Graphik und an der FH Wels Produktdesign und Technische Kommunikation. 2002 begann sie am Landestheater Linz zunächst hinter der Bühne und dann als Ausstattungsassistentin zu arbeiten. Seit 2005 ist sie als Bühnen- und Kostümbildnerin tätig. Neben ihrer Tätigkeit als Ausstatterin illustrierte und gestaltete sie Programmhefte von Theaterproduktionen für Kinder. Von 2010 bis 2013 war sie Werkstättenleiterin für Bühne und Kostüm im Rahmen der Theateruni am Landestheater Linz. Seit 2011 ist sie Assistentin des Technischen Leiters des Theaterfestival SCHÄXPIR.

 

ANJA BAUM   I   Regieassistenz & Abendspielleitung

Anja Baum ist seit 2008 als freischaffende Regieassistentin tätig, unter anderem am Theater Phönix Linz, Theater des Kindes Linz, Schauspielhaus Salzburg, Landestheater Linz und bei freien Produktionen des Theatersommers Helfenberg, Kulturvereins Musentempel und des Theater im Parkbad. Für das Theater im Parkbad entstand auch eine ihrer eigenen Regiearbeiten. Parallel ist sie im Kultur- und Veranstaltungsmanagement tätig, entwickelt Film- und Theatertexte und leitet Schauspielworkshops für Kinder und Jugendliche. Neben ihren künstlerischen Tätigkeiten arbeitet sie vorwiegend im Sozialbereich, unter anderem als Trainerin für SOS-Menschenrechte.

 

GERALD KUROWSKI  I   Licht

Geboren 1972. Fachschule für Kunsthandwerk, Ausbildung zum Beleuchtungsmeister. Lichtgestalter und Komponist. Langjähriger Mitarbeiter im Theater Phönix, derzeit als projektbezogener Lichtgestalter tätig. Preisträger „Stella2009“ (ASSITEJ Austria) in der Kategorie „herausragende Ausstattung” für Lichtdesign. Nominierung „Stella2012“ (ASSITEJ Austria). Mitarbeiter im Wissensturm seit 2007 als Veranstaltungsorganisator und Veranstaltungstechniker.
www.kurowski.at

 

STEFANIE AStefanie Altenhofer Foto (c) Julius PirklbauerLTENHOFER   I   Produktion & Kartenverkauf

Stefanie Altenhofer begann bereits während ihres Sozialwirtschaftsstudiums auf und hinter der Bühne tätig zu werden. Als Schauspielerin war sie zuletzt beim LeharTheaterOstern in Bad Ischl zu sehen. Auf Regieassistenzen folgten eigene Regiearbeiten, etwa „Ein Frauenleben Süß-Sauer“ (Brucknerhaus Linz). Daneben arbeitete sie beim SCHÄXPIR Theaterfestival (Produktion) sowie bei der Theaterwerkstatt Haag (Dramaturgie). Sie zeichnet sich außerdem für Videoarbeiten verantwortlich, zuletzt für das Stück „Spargel in Afrika“ (Landestheater Linz).

 


DARSTELLER/INNEN

DANIEL PASCAL  I   Friedrich, pensionierter Schuldirektor

Nach Engagements an Wiener Bühnen und am Stadttheater Baden war Pascal 10 Jahre lang Ensemblemitglied am Landestheater Linz. Über hundert Rollen säumen seinen Weg, von Cyrano über Mustergatte, Gaston in Gigi, Prof. Higgins in My fair Lady, Petruchio in Kiss me Kate, Georges in La Cage aux Folles, bis hin zu Mackie Messer, Dorfrichter Adam und Präsident in Kabale und Liebe. Inszenierungen u.a. am Theater in Baden, St. Pölten von Stücken wie  “Hair”, „Rocky Horror Show“, „Heute Abend: Lola Blau“, „Geschichte vom Soldaten“ und vielen mehr. Pascal ist Leiter des Theaters im Schloss Traun mit eigenen Theaterproduktionen.

 

 

INGRID HÖLLER   I   Gisela, Witwe

Die geborene Linzerin, ausgebildet an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, ist seit 1990 ständiges Ensemblemitglied des Theater Phönix. Zusätzlich ist sie bei Theaterfestivals u. a. Theaterspectacel Zürich, Mannheim, Bern, Gastspielen am Landestheater Linz und bei diversen Sommertheater-Produktionen zu sehen. Sie ist Autorin der Kinderstücke Was ist denn bloß mit Lisa los und Niemand war da. Darüber hinaus gestaltet sie Hörspiele, Lesungen und führt Regie.

 

 

HELMUT FRÖHLICH  I  Erwin, pensionierter Tischler

Der geborene Mühlviertler gehört zu den Gründervätern des Theater Phönix und war dort bis 2005 ständiges Ensemblemitglied und in über 100 Rollen zu sehen. Fröhlich hat mit den unterschiedlichsten Regisseuren wie Georg Schmiedleitner, Georg Staudacher, Heidelinde Leutgöb, Harald Gebhartl, Werner Schwab und Susanne Lietzow zusammen gearbeitet. Daneben spielte er bei diversen Sommertheaterproduktionen sowie bei theater@work. Im Theater Phönix ist er auch weiterhin als Gast tätig.

 

 

BIRGIT ZAMULO I  Frieda, Witwe

Ihr erstes Engagement als Ensemblemitglied erhielt Birgit Zamulo  1980 an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Es folgten Engagements am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Stadttheater Pforzheim, am Landestheater Coburg, am Theater Osnabrück, am Landestheaters Hannover, am Alten Schauspielhaus Stuttgart und am Rheinischen Landestheaters Neuss. Dem Oberösterreichischen Publikum ist sie durch ihr langjähriges Engagement am Landestheaters Linz und ihre Auftritte bei diversen Sommertheaterproduktion bestens bekannt.

 

ALFRED RAUCH  I  Heinz, Automechaniker

seit 1986 als Schauspieler/Sänger an zahlreichen Theatern in Österreich und Deutschland engagiert: u.a am Schauspielhaus Wien, K&K Theater am Naschmarkt Wien, Ronacher Wien, Kammeroper Wien, Schönbrunner Schlosstheater Wien, Landestheater Linz (10 Jahre als festes Ensemblemitglied), Opernhaus Graz, Landestheater Salzburg, Theater der Stadt Koblenz, Stadttheater Klagenfurt;Mitwirkung bei zahlreichen Sommerfestspielen in Österreich und Deutschland u.a. Musicalsommer Amstetten, Kreuzgangfestspiele Feuchtwangen (BRD), Stockerau/Wien, Leharfestspiele Bad Ischl, Theaterspectacel Wilhering; BÜHNENKUNSTPREIS 2002 des Landes Oberösterreich.

 

 KATHARINA BIGUS  I  Britta, Bibliothekarin

Die gebürtige Schweizerin hat ihre Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien absolviert. Erste Engagements führten sie ans Landestheater Linz, ans Stadttheater Bern und nach Ingolstadt.  Danach war sie als freischaffende Schauspielerin und Regisseurin tätig, u.a. beim Theaterspectakel Wilhering, in der Kulturfabrik Helfenberg, beim Theater Traun, theater@work, u/hof: Theater für junges Publikum am Landestheater Linz und am Kellertheater Linz. Sie ist Mitbegründerin des kuk-Theaters der Pro mente OÖ. Für ihre integrative Theaterarbeit wurde sie 2012 mit dem Anerkennungspreis für Bühnenkunst des Landes Oberösterreich ausgezeichnet.

 

JULIA RIBBECK  I  Julia, Maklerin

Julia Ribbeck ist seit dem Jahr 2000 an diversen Theatern als Schauspielerin engagiert. Unter anderem am Nationaltheater Mannheim, dem Niedersächsischen Staatstheater Oldenburg, dem Theater der Jugend Wien und dem Landestheater Linz. Mitwirkung bei zahlreichen Sommerproduktionen u.a. beim Theaterspectacel Wilhering und dem Kulturhof Perg. Seit 2012 ist sie freischaffend als Schauspielerin unterwegs und gestaltet außerdem eigene Lesungen und Schauspielprogramme. Sie ist Mitgründerin der Gruppe DIE MÄDCHEN, die sich mit theatral-/musikalischen Liederabenden in Österreich und Deutschland einen Namen gemacht hat.

 

 

 156_daniel-feik-(c)-manfred-langer[1]DANIEL FEIK   I   Jan, Seminarleiter

Daniel Feik studierte klassisches Ballett, Modernen Tanz und Musiktheater am Konservatorium Wien, bevor er 2010 nach München ging, um Filmmusik-Komposition zu studieren. Seither arbeitet er als freischaffender Künstler für diverse Bühnen und Orchester. Neben seinen Engagements als Darsteller und Choreograph schreibt Daniel Feik an eigenen Orchester-, Musiktheater-, sowie Sprechtheater-Stücken und Chansons. 2013 war er Mitbegründer des Verein feiiik, welcher freie Theaterprojekte in Österreich und Deutschland realisiert.